Future Visual
3D Visualisierung Ihrer Immobilie


Wir bieten die Digitalisierung von 3D Visualisierungen, 3D Rundgänge und Grundrissen. Durch unsere digitalisierten Produktionsverfahren können wir alle Prozessschritte mit einer hohen Effizienz abbilden. Moderne Bearbeitungsverfahren und eine fortwährende Qualitätskontrolle führen zur besten Lösung für unsere Kunden.

mehr erfahren
3D Visualisierungen 3D Visualisierungen sagen mehr als Worte. Wer eine Immobilie verändern oder einen Neubau plant, kann viel lesen, sich mit Experten austauschen und noch so zahlreiche Beratungsgespräche bei Maklern, Architekten oder Bauingenieuren führen. Doch was wir mit unseren Sinnen wahrnehmen, führt meist erst zu dem gewünschten Aha-Effekt. So ist es auch mit 3D Modellen. Hochwertige 3D-Visualisierungen veranschaulichen Bauvorhaben oder geplante Umbaumaßnahmen, um dem Bauherrn realitätsnahe Impressionen seiner künftigen Immobilie zu ermöglichen. Dank modernster Software und Technik erleben Sie Ihre eigenen vier Wände, bevor diese fertig gestellt sind. Sie bekommen ein Gefühl für die dort entstehende Atmosphäre und fühlen sich beim virtuellen Gang durch Ihr neu entstehendes Projekt schon beinahe zu Hause. Architekten wissen die Vorteile von 3D Visualisierungen sehr zu schätzen und tragen durch deren Präsentation entscheidend dazu bei, Immobilien für den Verkauf überzeugend in Szene zu setzen. Interessenten können sich in einem frühen Stadion bereits ein sehr exaktes Bild der entstehenden Räumlichkeiten machen und den Prozess mit eigenen Vorstellungen aktiv mitgestalten. Was ist ein Rendering? Zunächst wird ein Haus oder eine Wohnung in Form eines 3D-Modells dargestellt. Rechtzeitig für dessen Präsentation, also kurz bevor es fertig gestellt wird, passt der Architekt die Oberflächen an und visualisiert auch Licht und Schatten innerhalb der Räumlichkeiten. Die Effekte von Schatten, Licht und scharf gezeichneten Oberflächen kann man sehr exakt berechnen, dieser Prozess wird als Rendering bezeichnet. Sind 3D Visualisierung heutzutage bereits Standard? Von Architekten erwartet man nicht zwangsläufig, dass diese Bauprojekte visualisieren. Viele unter ihnen stellen Bauvorhaben heute noch immer in Miniaturform aus Papier dar. Nachteil dabei ist allerdings, dass Papiermodelle mit entsprechend kleinerem Maßstab deutlich zeitintensiver und im Nachhinein auch nur noch bedingt abzuändern sind. Eine gut durchdachte 3D Visualisierung ist dagegen wesentlich unkomplizierter herzustellen. Architekten können Immobilieninteressenten das Projekt auf diese Weise sehr plastisch vor Augen führen. Wollen Makler mit Fachkompetenz und maßgeschneiderter Beratung punkten, überzeugen sie ihre Kunden im Beratungsgespräch insbesondere durch eine 3D Visualisierung eines Objektes. Die Präsentation des entstehenden Hauses macht auch kleinste Details deutlich, was zu einer effizienten Kommunikation zwischen Interessenten und Immobilienfachmann führt. Für diese Bauvorhaben sind Visualisierungen geeignet Im Vorfeld eines Bauvorhabens entsteht zunächst ein Konzept. Bauherren und erfahrene Architekten erstellen also in enger Absprache einen Plan. Das Bauprojekt nimmt immer konkretere Formen an und hier kommen nun die Visualisierungen ins Spiel. 3D Visualisierungen kann man für alle denkbaren Bauten erstellen: – Neubauten – Umbaumaßnahmen an einem bereits bestehenden Haus oder einer Wohnung – Kauf einer Immobilie – Anbau an eine bereits existierende Immobilie Warum eine 3D Visualisierung wichtig ist Dank einer 3D Visualisierung können alle vom Projekt Betroffenen sich ganz einfach austauschen. Meistens sind dies Käufer und Immobilienfachleute, Architekten oder Bauunternehmer. Während der Bauzeit, aber auch schon in der Planungsphase, ist die Visualisierung sehr hilfreich, um den Gestaltungsprozess visuell darstellen und praktisch nachvollziehen zu können. Wie profitiert der Käufer durch die 3D Visualisierung seiner Immobilie? Die 3D Visualisierung erlaubt Immobilienkäufern, sich schon in einem sehr frühen Stadium ein äußerst präzises Bild der entstehenden Räumlichkeiten zu machen. Eine relativ exakte 3D Visualisierung ist bei der Projektpräsentation von zentraler Bedeutung. Ebenso entscheidend ist ein Vertrauen erweckender Verkäufer sowie ein den Leistungen entsprechender Preis. Schon bei ersten Gesprächen kann der Käufer seine Vorstellungen von Farbtönen und Interieur und Außenbereich einbringen. Diese Vorzüge hat die 3D Visualisierung aus Sicht des Verkäufers Während der gesamten Entstehungsphase kann der Verkäufer durch die 3D Visualisierung profitieren. Sollte er auch der Bauträger in Personalunion sein, kann er wichtige Einzelheiten der Planung mit den daran Beteiligten diskutieren. Die 3D Pläne können bei entsprechenden Wünschen stets im Hinblick auf den Verkauf angepasst und aktualisiert werden. Basierend auf diesen absehbaren Planungen, kann der Vertrag mit Kunden reibungslos abgewickelt und am Ende des Verkaufsgespräches unterschrieben werden. Sollte es Änderungswünsche an den vorliegenden Plänen, an der Gestaltung des Innenraums oder optischen Effekten geben, können diese durch eine Aktualisierung der 3D Visualisierung greifbar gemacht werden. So kann man die Kommunikation klar und transparent gestalten und einvernehmliche Regelungen unkompliziert erzielen. Innenvisualisierungen Innenvisualisierungen sind ein äußerst adäquates Mittel für die Präsentation von den Räumlichkeiten einer Immobilie. Selbst die Struktur von Wänden, Fußböden oder Decken können auf diese Weise sehr realitätsnah dargestellt werden. Sie eignen sich bestens dafür, beim Kunden bzw. Kaufinteressenten positive Gefühle zu wecken. Die Ansicht der Innenräume geben ihnen die Gelegenheit, die Zimmer bereits gedanklich mit Möbeln und Accessoires zu bestücken. Besonders für die Planung von Küchen und Bädern sind Innenvisualisierung sehr hilfreich. Die Vorteile der Innenvisualisierung liegen auf der Hand. Zunächst sind sie sehr eindrucksvoll beim Präsentieren bzw. Vermarkten eines Objektes. Des Weiteren verfehlen sie niemals ihre Wirkung, sondern bestärken den Kunden vielmehr darin, sein Geld in die Immobilie zu investieren. Für ihn erscheint das Objekt der Begierde durch die Innenvisualisierung zum Greifen nah und so fühlt er sich emotional sehr stark angesprochen. Daher kann man mit Fug und Recht behaupten, dass Innenvisualisierungen für die Kaufentscheidung seitens des Interessenten ausschlaggebend sind. Aufgrund von Bauplänen, CAD-Modellen und Beschreibungen von Ausstattungen können Innenvisualisierungen sehr detailgetreu erstellt werden. Das 3D-Modell in Bezug auf das Interieur entsteht auf der Basis der Pläne und wird auch sprachlich bis ins Detail beschrieben. Der Kunde hat für das Modell Mitspracherecht bezüglich stimmungsvoller Beleuchtung, Jahreszeit und Blickwinkel auf den Garten. Zur Innenraumvisualisierung gehören auch die Darstellung von Bewohnern, Besuchern, Haustieren und Innendekoration wie Bilder, Pflanzen und Lampen. Innenraumvisualisierungen erzeugen ein realistisches Gefühl in Bezug auf Wohnen und Leben im Innern eines Gebäudes. So entsteht ein authentischer Eindruck von der später vorherrschenden Atmosphäre innerhalb der eigenen vier Wände. Wer ist für Visualisierungen kompetent und realisiert sie? Erhält ein Bauherr seitens eines Maklers ein Angebot, so überlasst dieser dem Interessenten eine Visualisierung, gesetzt den Fall, dass diese existiert. Wer am Verkauf von Neubauten in Form von Wohnhäusern oder Eigentumswohnungen ein Interesse hat, engagiert einen Architekten, der Entwürfe und Pläne sowie auch das 3D Modell aus einem Guss liefert. Der Bauherr kann stets neben bereits erstellten Dokumenten eine 3D Visualisierung im Nachhinein in Auftrag geben. Die meisten mit Planungen beauftragten Büros arbeiten heute standardmäßig mit der 3D Visualisierung. Ob privater Bauherr oder Makler, beide haben auch selbst die Gelegenheit, Visualisierungen eigenständig mittels CAD Programm zu erzeugen. Allerdings kommt hier ein nicht zu unterschätzender Zeitfaktor hinzu, weshalb man die Visualisierung am besten gleich Profis überlassen sollte, die sich ausschließlich damit beschäftigen. Mit welchen Kosten muss man für eine Visualisierung rechnen? Für eine Visualisierung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten: Vom allerersten Entwurf an ist es denkbar, ein modernes 3D CAD Programm zu nutzen. Dann wird der Entwurf gleich zu Beginn in 3D erstellt. Die Daten sind dann für jede Phase des Entwurfs jederzeit abrufbar. Der Bauherr oder Bauträger kann aber ebenso eine 3D Visualisierung in Auftrag geben, wenn schon Entwurfspläne vorhanden sind. Je nach Projekt kann der Aufwand variieren. Es gibt schlichte Immobilien oder Häuser mit Asymmetrien und extravaganten Dachformen. Manche Immobilien müssen auch ausgewähltem Grund und Boden angepasst werden. Als Vorlagen sind Dateien von Grundrissen, Pläne und Ansichten in PDF Format wünschenswert, andere einfachere Zeichnungen mit erläuternden Anmerkungen sind auch eine gute Basis. Der Preis der 3D Visualisierung variiert je nach Eigenschaft der Basisunterlagen. Auch die Frage, ob das Gelände eben ist oder eine Hanglage vorliegt, wirkt sich auf die Kosten aus, ebenso Form und Eigenschaften des Dachs. Hier spielen beispielsweise Dachgauben und Giebel eine Rolle. Die Auswahl von Treppen und Fenstern sind für die Preisgestaltung auch ausschlaggebend. Das gilt ebenso für die detaillierte Darstellung von Möbeln und Gartenbereich. Eine perspektivische Aufnahme kostet ungefähr 800 €. Das 3D Modell eines ganzen Gebäudes aus mehreren Perspektiven mit ansprechenden Bildern beläuft sich auf 1500€ aufwärts. Fazit Die 3D Visualisierung ist in der Baubranche für Projekte verschiedenster Art ein optimales Instrument, um Auftraggebern sehr früh einen erlebbaren Eindruck von der entstehenden Immobilie ihrer Träume zu ermöglichen. Das Besondere am Rendering für alle am Bau Interessierten ist der emotionale Aspekt. Die Vermittlung von Atmosphäre und Wohnerlebnis insbesondere in Bezug auf die Innenräume vermitteln dem Betrachter das Gefühl, sich bereits in geplanten vier Wänden zu befinden. Der Bauherr kann seine Immobilie schon vor dem eigentlichen Baubeginn gedanklich begehen und die Räumlichkeiten in der virtuellen Welt auf sich wirken lassen. Heute sind Vorstellungen von Immobilien ohne dieses Rendering gar nicht mehr denkbar. Das Entstehen einer Immobilie oder eines Umbaus kann von Architekten und Designer sehr effektvoll und realitätsgetreu in Szene gesetzt werden. Dank gut durchdachter Filme wird die Wirkung der 3D Visualisierung zusätzlich ins rechte Licht gerückt. Mit einer derart modernen und eindrucksvollen Präsentation steigt die Motivation seitens potentieller Kunden , sich für den Kauf einer Wohnung oder eines Hauses zu entscheiden. Die ausgeprägte Kompetenz und die Verwendung innovativer Computerprogramme erlaubt es Architekten und Designern, Käufer von Ihrem Können zu überzeugen. Mit einer 3D Visualisierung von Immobilien können Architekten für ihre Auftraggeber geplante Innenräume und architektonische Details sichtbar machen. Weiterhin haben Bauherren die Möglichkeit, sich auf 3D Panoramatouren zu begeben. Dabei erhalten sie derart realistisch wirkende Eindrücke, dass sie sich nahezu bereits als Hausherr fühlen. Die 3D Visualisierung einer Immobilie erzielt stets den gewünschten Effekt. Überzeugen auch Sie auf diese Weise Immobilieninteressenten von morgen.

parallax background

Grundrisse

Wir erstellen und visualisieren die Grundrisse für Ihr Bauprojekt oder Ihre Immobilie. Erst durch einen Grundrisse werden die Dimensionen eines Objektes, seine Raumaufteilung und viele weitere Details ersichtlich. Diese Eigenschaften haben einen direkten Einfluss auf wichtige Entscheidungen. Wir erstellen Ihre 2D/3D Grundrisse maßstabsgetreu und konkret nach Ihren Anforderungen.

3D Visualisierung

Mit 3D Visualisierung für Ihre Immobilie setzen wir Ihr Projekt perfekt in Szene. Auf diese Weise können wir für geplante Bauprojekte in höchster Qualität Architekturvisualisierung erstellen. Das Objekt kann bis ins kleinste Detail modelliert werden. Ihre Vorstellungen und Wünsche stehen dabei immer im Vordergrund. 3D Architekturvisualisierungen sind ein effektiver Bestandteil im Baumarketing.

3D Rundgang

Mit einem 3D Rundgang bieten wir einen umfassenden Überblick über Ihre Immobilie oder Ihr Bauvorhaben. Die 3D Panorama Darstellung ermöglicht es, jeden einzelnen Raum und das Objekt als Ganzes einzusehen. Ein 3D Rundgang bietet zudem die Möglichkeit, das Objekt virtuell zu besichtigen. Auf diese Weise können sich potenzielle Käufer vorab einen Überblick über Ihre Immobilie verschaffen.

360° Rundgang

Mit einem 360° Rundgang bieten wir einen umfassenden Überblick über Ihre Bestandsimmobilie. Die 360° Darstellung ermöglicht es, jeden einzelnen Raum der Immobilie und den Außenbereich virtuell zu erkunden. Ein 3D Video Rundgang bietet also die Möglichkeit für Ihre Kunden, das Objekt virtuell zu besichtigen. Auf diese Weise können sich potenzielle Käufer vorab einen Überblick über Ihre Immobilie verschaffen.

Ihre Vorteile


Im Bereich der 3D Visualisierung bieten wir Ihnen vielseitige grafische Darstellungen Ihrer Immobilien und Bauprojekte. Auf diese Weise können sich potenzielle Käufer vorab ein ganzheitliches Bild von Ihren Objekten machen. Darüber hinaus ermöglichen die neuen Techniken der Digitalisierung, Immobilien online zu besichtigen. So müssen Ihre Kunden nicht unbedingt vor Ort sein, um sich eine Immobilie anzusehen.

KONTAKT